Grenzberg: Überarbeitet und ein erstes Abenteuer

Es geht voran mit dem Städtchen. Basierend auf dem Feedback aus dem DS Forum habe ich nocheinmal die Stadt überarbeitet und ein Stückchen erweitert.

Und es gibt ein Einstiegsabenteuer, das in die Gegend einführt, eine böse Banditentruppe vorstellt und die SC mit den ersten Bürgern der Stadt bekannt macht.

Grenzberg Gesamt

G1 Gestoerte Zweisamkeit


6 Kommentare on “Grenzberg: Überarbeitet und ein erstes Abenteuer”

  1. Moritz sagt:

    Versteh es bitte als Lob, wenn ich schreibe, dass ich das sehr „larmig“ finde.😉

    Im Ernst – weiter so, gefällt mir ausgesprochen gut. Es müsste in D viel mehr solches Material erschaffen werden.

    • Tarin sagt:

      Vielen Dank🙂
      Naja, es ist ja kein Geheimnis, dass auch Larm in meinem Regal steht.
      Offensichtlich gefällt das Städtchen. Wenns jetzt noch jemand benutzt, bin ich vollends glücklich.

  2. MH5TS3 sagt:

    Wann kann man mit der überarbeiteten Version 2.0 rechnen…? Bin echt gespannt auf die Neuerungen!

    Cheers,
    Mh5ts3

  3. Tarin sagt:

    Die Überarbeitung von Grenzberg oder von Gestörte Zweisamkeit?

    Wenn du in die Grenzberg Sektion schaust (oben rechts über dem Banner) findest du alle momentanen Sachen zu Grenzberg. Die dortige Stadtbeschreibung und auch das Abenteuer sind der aktuelle Stand.

    Änderungen Grenzberg:
    Wachen reduziert, leerstehende Gebäude eingefügt, leere Verkaufsfläche eingefügt, einige Beschreibungen leicht geändert.

    Änderungen Gestörte Zweisamkeit:
    Banditenwerte auf 4.0 gebracht, Maßstab eingefügt, deinen Beschreibungstext für den Hof übernommen, einen Banditenführer eingefügt, Proben durch Fettdruck deutlicher gemacht, Untertitel geändert, die Story um den echten und unechten Banditenführer als Plot eingefügt.

    Gruß
    Tarin

  4. greifenklaue sagt:

    Konnte es endlich mal nutzen – hatte viel Spaß damit.

  5. […] ersten Runde, hat gut agiert, spannende Kämpfe geliefert und zumindest das Dörfchen Grenzberg {Link} für eine Weile gerettet. Das war auch toll, hatte wenig Vorbereitungszeit und das als schnelle […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s