[DS/LL] Die Ratte

Jeder kennt den Level 1 Plot und hat ihn gefühlt millionenfach gespielt. Eine Gruppe neuer Charaktere, eher motiviert als kompetent (Moritz, danke für diesen Ausdruck, der seinen Weg in meinen aktiven Wortschatz gefunden hat!), trifft sich in irgendeiner abgelegenen Taverne am Straßenrand oder in einem Dorf, um dort die Nacht zu verbringen. Der Wirt schaut besorgt aus und mustert eine Zeit lang die heldenhafte Ausrüstung, bestehend aus einem Kurzschwert und einem Holzschild für den Kämpfer, einer Robe und einem Kampfstab für den Magier und einem leichten Bogen nebst ein paar Pfeilen und eventuell einem Dolch für den Waldläufer. Er tritt irgendwann auf sie zu und murmelt etwas von einem „Problem“, dass sein Geschäft behindert. Sein Keller sei voller „Ungeziefer“ und er würde „den einen oder anderen Taler“ springen lassen, wenn das Problem behoben wird. In diesem frühen Teil des Spiels sind die Spieler noch bereit, für einen Taler so ziemlich alles zu machen, also machen sie sich auf in ihren ersten Dungeon namens „Keller des Wirtshauses“ und prügeln – geschützt durch den Schild des Kämpfers – auf gemeingefährliche Ratten ein. Normalerweise überleben nicht alle.

Nun, für mich ist das ein Grund, mir mal die Ratten in meinen Lieblingsspielen anzuschauen. In DnD4 allerdings nicht. Denn erstens habe ich das Monsterhandbuch nicht zur Hand und zweitens bin ich mir nicht sicher, inwieweit ich die Werte der Ratte hier überhaupt veröffentlichen darf. Also daher eben für DS und LabLord.

Labyrinth Lord:

No. Enc.: 5d10 (2d10), Alignment: neutral, Movement: 60′ (20′)
Swim: 30′ (10′), Armor Class: 9, Hit Dice: 1 hp
Attacks: 1 (bite per group), Damage: 1d6, disease
Save: 0 level human, Morale: 5
Hoard Class: XI, XP: 6

Ein Rattenschwarm hat 1 Attacke pro 10 Mitglieder. Wenn ein SC vom gesamten Schwarm angegriffen wird, muss er einen Rettungswurf gegen Tod würfeln. Scheitert er, wird er von den Füßen geholt und muss erst wieder aufstehen, bevor er angreifen kann. Dafür ist ein weiterer RW erforderlich.

Dungeonslayers:

KÖR 2 AGI 4 GEI 1
ST: 1     BE: 2    VE: 0
HÄ: 0   GE: 0   AU: 0

Lebenskraft: 3, Abwehr 2, Initiative 6, Laufen 3, Schlagen 4

Dunkelsicht, Natürliche Bewaffnung, Schwimmen

GH: 1, GK: wi, EP: 26

Wie zu erwarten unterscheiden sich die beiden Ratten ein wenig und ebenso klar sind die Ratten aus LL tödlicher. Die LL Ratten haben außerdem die coole Regel mit dem Umwerfen. Die DS Ratte scheint mit Schlagen 4 recht mickrig, durch ihre Größenkategorie erhöht sich ihr Angriff gegen normalgroße Gegner allerdings um 4 Punkte auf den Wert 8 und reduziert den Schlagen-Wert des SC ebenfalls um 4 Punkte. Nimmt man nun nicht nur eine Ratte, sondern gleich ein paar mehr, kann man durch Angriffe in den Rücken oder die Seite nochmal 2 bzw. 1 Punkte hochziehen, was die kleinen Biester durchaus gefährlich macht, allerdings noch immer nicht in den Tödlichkeitsbereich der Cousins aus LL vordringen lässt.

Es gibt ja durch den LL Dungeon Contest von Glgnfz und ähnliche Wettbewerbe diverses Material und zumindest Greifenklaues Beitrag steht auch im DS Forum, bereit zur Konvertierung. Kein Wunder, die Spielerschaft oder zumindest Leserschaft beider Spieler hat diverse Überschneidungen, so dass Konvertierungen eigentlich zu erwarten sind. Das kleine Experiment hier zeigt letztlich die Schwierigkeit, gerade niedrigstufige Abenteuer zu konvertieren, eben weil DS kein typisches Oldschool Spiel ist. Da ich meinen OPD des Wettbewerbs ja auch noch überarbeiten und nach beiden Regelsystemen verfügbar machen wollte, bedeutet das für mich, um ein SW-Schlagwort zu nutzen: Convert the Dungeon, not the System (oder so). Will sagen: Möglicherweise müssen Kreaturen, deren Anzahl, Höhepunkte eines Dungeons geändert werden, so dass im heftigsten Fall wenig mehr als die reine Dungeonkarte übrigbleibt, wenn von LL nach DS oder vice versa konvertiert wird. Ich werd das mal beizeiten mit meinem OPD durchexerzieren.


2 Kommentare on “[DS/LL] Die Ratte”

  1. greifenklaue sagt:

    Mein Abenteuer ist auch garantiert rattenfrei ^^

    Danke übrigens für die Hinweie auf die Größenunterschiede und die Regelung dazu. War mir gar nicht bewußt!

    • Tarin sagt:

      War es mir bis vor Kurzem auch nicht. Das sind so die Regeln, die man gerne mal überliest. Die sollte man aber im Hinterkopf behalten, wenn SC auf Gegner aus anderen Größenkategorien treffen🙂


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s