PF ist ein Retroklon

Gerade fiel mir auf:

 

Retroklone…

  • basieren auf einer alten D&D Edition
  • kamen durch die OGL zustande
  • ändern meist nur wenig am eigentlich Spiel
  • haben aber dennoch die eine oder andere geänderte Regel eingefügt (LL weniger, LotFP mehr)

Pathfinder…

  • basiert auf einer alten D&D Edition
  • kam durch die OGL zustande
  • ändert eigentlich wenig am eigentlichen Spiel
  • hat aber dennoch die eine oder andere geänderte Regel eingefügt

 

Folgerung: Pathfinder ist der momentan einzige Retroklon der 3.X. Wenn Gold&Glory fertig ist, gibt es damit zu jeder Edition vor #4 einen Klon. Eigentlich cool, dann bleibt alles an Material nutzbar.

About these ads

3 Kommentare on “PF ist ein Retroklon”

  1. alexandro sagt:

    Und wenn die 5e erscheint, wird “Old School Hack” zum Retroklon. ;)

    Eine Frage zum 2. Punkt: ältere D&D-Editionen (wie BECMI oder AD&D 1st) fallen doch eigentlich nicht unter die OGL, oder?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.