Goblins on Tour: Cons, Cons, Cons

Man muss sich ja langsam mal Gedanken machen, wo man gern aufschlagen würde.  Die Zeit gibt sich momentan rar, um sich mit RPG Themen zu beschäftigen, was sich leider auch an meiner Postingdichte hier im Blog oder in diversen Foren zeigt. Jedenfalls, wenn alles klappt, schaffe ich es am Samstag für einen Tag auf die Morpheus in Herne. Außerdem wäre ich Anfang Februar gern auf der DorfCon in Düsseldorf, ausgerichtet von den Köbolden zum Gratisrollenspieltag (also auch sonst. Aber dieses Jahr passt es so schön). Und es sieht tatsächlich momentan immer besser für mich aus, es auf die MantiCon im August zu schaffen. Ganz sicher ist das leider alles noch nicht, weil das Jahr einen Haufen Neuerungen mit sich bringt – Studienabschlüsse sind eben zeitaufwendig. Aber: Es ist ein Silberstreif am Horizont zu sehen. Auf irgendwas schaffe ich es schon. Und mit ein bisschen Glück eben sogar schon Samstag😉

 

Jemand da, den man treffen kann?



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s