DSA 1: Brückhügels Troll

Die Gewinner vom Wintercontest beim Würfelheld und Greifenklaue sind bekannt gegeben und ich habe einen für mich mehr als zufriedenstellenden sechsten Platz abgesahnt. Zuallererst nochmal: Vielen Dank an die Orga und die Juroren für den Contest! Der hat mir schon im letzten Jahr massiv Spaß bereitet und auch die Frühlings Edition war toll (allerdings irgendwie schwieriger). Über 30 Teilnehmer können sich sehen lassen und scheinbar etabliert sich hier gerade eine kleine Szenetradition mit dem Wettbewerb.

Jedenfalls möchte ich meinen Beitrag auch schonmal vorab hier veröffentlichen. Zu den Eckdaten:Brückhügels Troll ist ein OnePager für DSA1, der nur Material aus der Basis Box nutzt. Das schränkt natürlich etwas ein, aber dafür kann das Ding auch mit dem Regelbuch 1 aus der DSA3 Box bespielt werden. Oder mit Norberts Abenteuer!, wenn man mag. Überhaupt ist DSA1 regelleicht genug, dass man das Szenario schnell genug anpassen und mit so ziemlich allem spielen kann, was es so an gängigen EDO Spielen gibt. Wichtig ist nur ein Bannbaladin bzw. ein ähnlicher Freundschaftszauber. Und sowas gibts ja fast immer.

Inhaltlich dreht es sich um die kleine Gemeinschaft Brückhügel irgendwo am Rand des Reiches, weit weg vom langen Arm des Kaisers auf seinem Thron. Und um die Brücke an der Handelsstraße. Vor allem aber um den Troll, der dort drunter sitzt und um die Erkenntnis, dass Helden nicht immer Helden sind bzw. sowas auf die Perspektive ankommt😉 Um den Klappentext jetzt aber nicht länger werden zu lassen als das Szenario: Viel Spaß mit Brückhügels Troll! Jedweder Kommentar ist wie immer gern gesehen!


5 Kommentare on “DSA 1: Brückhügels Troll”

  1. […] hat auch Tarin vom Goblinbau seinen Beitrag Brückenhügels Troll für DSA 1 online […]

  2. Waylander sagt:

    Sehr schönes Abenteuer. Vor allem mit den Bewegungen der einzelnen Gruppen, ist es fast ein Strategiespiel. Ich find auch die Idee klasse, das mit DSA1 Regeln zu machen.

  3. Tarin sagt:

    Ich kam bisher nicht zum antworten, daher die Verspätung:
    Du darfst Fanwerk für DSA1 erschaffen, das ist laut Ulisses kein Problem, solang du die üblichen Fanwerk Disclaimer einbaust. Du darfst nur keinen DSA1 Klon erstellen, sondern musst die entsprechenden Originale als Grundlage nutzen. Kurz: Abenteuer ja, Grundregelklone nein.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s