Alles neu macht der Mai – auch Monster

Logo_RSPKarneval_500pxEs ist ein absolut klassischer Karneval der Rollenspielblogs – Monster! Mir persönlich sind nur leider viel zu viel Hintergrundartikel und viel zu wenig Monster im Karneval. Ist es vielleicht zu simpel, so als Artikel? Ich mache jetzt jedenfalls das Offensichtliche, das eh schon ein klein bisschen Tradition im Goblinbau hat und veröffentlich eine neue Kreatur aus der SL Kiste. Nein, das wäre zu ungenau in mehrerlei Hinsicht. Erstens sind es zwei Monster, die sich in diesem Artikel finden. Zweitens verzichte ich auf die hübsche Darstellung mit Bildern, Flufftexten und gut lesbaren Arial/Times New Roman Werten. Ich zeige euch die Rohform, wie sie bei mir auf dem Tisch liegt. Hingekritzelt auf einen Karoblock mit künstlerisch nur bedingt wertvollen Skizzen. Und die eine Kreatur hat noch nichtmal einen Namen.

Falls sich jemand nach dem „Warum“ fragt: Weil ich selbst gern Spielmaterial, Kampagnenskizzen und wirre Ideen anderer Spieler lese und so einen rohen Kreativitätsfluss irgendwie inspirierend finde. Und weil es nochmal die Ermutigung zum Selbermachen per gutem Beispiel verstärken soll, die ich zu einem anderen Karneval aussprach.

Trotzdem ein Hinweis für alle, die meine geschulte Schönschrift nicht entziffern können: Die Werte sind für D&D classic in diversen Formen, insbesondere mit Labyrinth Lord im Kopf erstellt worden.

Monsterskizzen


One Comment on “Alles neu macht der Mai – auch Monster”

  1. Das ist ja so ziemlich der treffendste Artikel zum Karneval. Und außerdem eine angemessene Form für die Notiz von Monstern – denn wirklich zum Leben erweckt werden sie im Spiel und dabei zählen weder Schriftsatz noch Illustration.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s