Mitternachtsgoblins sammeln Seelen

Eine Wochenanfang Monster Show, endlich mal wieder pünktlich am Montag! Ich bin stolz auf mich🙂 Werte wie so oft mit Labyrinth Lord im Hinterkopf geschrieben, in  diesem Fall aber sehr allgemeingültig einsetzbar.

„Dreckige kleine Biester. Sind überall zu finden, wo wer gestorben ist. Die Priester sagen, die sammeln die Seelen der Toten. Keine gute Sache, das. Und naja, wenns keine Toten gibt, sind die auch nicht zimperlich und sorgen für welche. Schlimmer als die anderen Goblins, wenn ihr mich fragt.“

Mitternachtsgoblins sind bleiche Goblins, die nachts in wilden, mobartigen Gruppen Schlachtfelder, Friedhöfe und ähnliche todesbehaftete Orte aufsuchen und dort Seelen jagen. Sie nutzen dafür tatsächlich Säcke und Kisten (oder fressen sie einfach). Die Behälter sind in keinster Weise magisch, es liegt an den Goblins, dass darin Seelen gefangen werden können. Dennoch bleiben die Seelen dort, nachdem sie erst einmal verstaut sind.

Mitternachtsgoblins sind sich dieser Fähigkeit sehr bewusst, ebenso mit den profitbringenden Möglichkeiten. Daher haben sie längst das Geschäft mit den Seelen für sich entdeckt und handeln mit Nekromanten, Lichen und jedem anderen, der Bedarf an frisch gefangenen Seelen hat.

Sie sind außerdem nicht zimperlich und sorgen auch selbst und sehr handfest für frischen Seelennachschub, wenn es für sie erforderlich ist. Beispielsweise, wenn sie Hunger auf Frischseelen haben oder ein größerer Handel zu erfüllen gilt.

Mitternachtsgoblins gelten regeltechnisch als Goblins mit folgenden Modifikationen:

  • Bleiche Haut
  • sehen Unsichtbares und körperlose Wesenheiten
  • in der Nähe von Mitternachtsgoblins werden Seelen körperlich und damit u.a. anfällig gegen physische Attacken. Sie bleiben auch in dieser Form, wenn die Goblins sich wieder entfernen (W20 Tage)

Spontane Plothooks:

  1. Die Seele eines Verstorbenen konnte einem Mitternachtsgoblinmob entkommen und sucht nach Möglichkeiten, letzte Taten zu vollbringen, bevor sie wieder entschwindet
  2. Mitternachtsgoblins morden in einem nahen Waldstück, um ein Geschäft mit einem Nekromanten zu erfüllen
  3. Ein Lich hält sich eine Horde Mitternachtsgoblins als Nachschublieferanten
  4. diverse Magier sind an Mitternachtsgoblins zu Forschungszwecken interessiert
  5. Durch das harte Entreißen von Seelen kommt es in Gebieten, die von Mitternachtsgoblins heimgesucht werden, immer wieder zu Geistererscheinungen und ähnlichen Phänomenen. Jemand muss dem ein Ende setzen.

5 Kommentare on “Mitternachtsgoblins sammeln Seelen”

  1. Wenn die Seelen körperlich werden, besteht dann nicht auch eine gewisse Gefahr für die Mitternachtsgoblins? Ich meine, Goblins sind ja nicht sooo widerstandsfähig… „He Jungs, wir haben drei tote Goblins und den Geist des Schmiedes mit blutigen Fäusten auf dem Friedhof…“😉

    • Tarin sagt:

      Herzlichen Glückwunsch, du hast soeben den nächsten Plothook erdacht😉 So eine Seele ist sicherlich verwirrt, wenn sie plötzlich stofflich wird und deshalb leicht zu erwischen. Aber wenn so ein cleverer Schmied die Situation erfasst und dann beschließt, zurückzuschlagen…

  2. Tagschatten sagt:

    Cool! Uuuuuuuuuuund….

    …ich habs für mich geklaut. Paßt prima in mein neues Setting. Vielen, vielen Dank.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s