FUCK FOR SATAN Eindrücke

Ich stehe vor dem Problem, etwas zu LotFPs Fuck for Satan schreiben zu wollen. Es ist ein Problem, weil FFS so „typisch Raggi“ ist – mit allem Negativen und Positiven, was so derzeit mit Jim in Verbindung gebracht wird.

Ich meine, es ist so typisch gewollt weird-Ü18, wie es nur LotFP Produkte sein können. Allein der Titel. Der riesige, wandernde Penis. Der Raum, in dem die Exkremente der SC in ihrem Darm von einer Entität eingenommen werden und sich ihren Weg aus den SC rauskämpfen – jep, die SC kämpfen im Dungeon gegen ihre eigene… Kacke. Der Dungeon ist ein Meatgrinder wie er im Buche steht und auch damit sehr typisch für LotFP Releases. Die Kultisten sind creepy. Und alles wirkt ein wenig so, als hätte ein 14jähriger BlackMetal/Emo Multiclasser das Abenteuer geschrieben.

Aber – bei meinem Steak und bei meiner Begeisterung für Oldschool Gaming – es hat auch so viel Potential! Twinkly der Stern, der sich gegen den kosmischen Tyrannen (den SL) auflehnt, weil er unschuldige SC tötet. Das Meta-Gaming, dass den SL schon beim Lesen plötzlich packt und aus dem Lesen ein Spielen macht. Die Klischees, die das Abenteuer bedient, nur um sie dann doch zu brechen. Der Gonzo Faktor erster Güte. FFS ist trotz der Szene mit dem Dünnpfiff so viel näher an den alten, besseren LotFP Releases dran, als ich erst glaubte.

Ich schreibe absichtlich kein Review, davon gibt es mittlerweile ein paar, die sich schnell googlen lassen. Aber ich musste trotzdem wenigstens in Kürze etwas zu diesm genial-dämlichen Stümperwerk höchster Güteklasse sagen.


2 Kommentare on “FUCK FOR SATAN Eindrücke”

  1. ghoul sagt:

    Naja, ich glaube nicht, dass Du jetzt noch irgendwas dazu schreiben brauchst. Immerhin hast Du ja eh schon alles gespoilert.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s