DeinBestiarium für LABYRINTH LORD

Es wird mal wieder Zeit, den lieben Marc nicht im Regen stehen zu lassen und selbst auch was für unser aller Lieblingsretroklon rauszuhauen.

Die Sache mit den Monster Manuals

Ich liebe gut gemacht Monstersammlungen! Die Dinger machen Spaß, sind super für den Kaffeetisch und haben auch noch einen Nutzen im Spiel. Nicht zuletzt deshalb gibt es ja Blogmonster. Aber eine Sache passiert mir und einigen anderen SL immer wieder: Man baut eigene Monster, sammelt sie, schmiert sie auf irgendeinen Zettel und verliert sie wieder mit der Zeit. Kann sein, dass ich nur unorganisiert bin, was meine Monsterlisten angeht oder ich auch nur eine holprige Einleitung für das Folgende suche – aber ich habe eine Lösung! Den Rest des Beitrags lesen »


Neues von den Slayern

Bei der Slay-Engine tut sich gerade eine ganze Menge, auf das sich aufmerksam zu machen lohnt.

Zunächst sei da einmal die Slaylist erwähnt. Neben Dungeonslayers gibt es ja mittlerweile mehrere andere Spiele, die auf der Slayengine aufbauen, was das Verfolgen der News schwierig machte. Die Slaylist sammelt ab nun alle Infos an einem Ort. Mein DS Banner hier auf dem Goblinbau wird daher durch Banner und Link zur Liste ersetzt. Ich bin nach wie vor begeistert, wie viel kreatives Potential DS losgetreten hat und weiterhin lostritt.

Den Rest des Beitrags lesen »


Neues für Dungeonslayers: Die Söhne der Wüste

Endlich wieder Nachschub nach den Winden des Wahnsinns! Für September ist eine Minikampagne für Dungeonslayers für die Stufen 5-8 angekündigt. Geschrieben haben sie Constantin Hoppe und Christoph Balles.

Den Rest des Beitrags lesen »


VORNHEIM kriegt ihr und bezahlt, was ihr wollt!

Im Zuge der Veröffentlichung des neuen D&D und weil Zak S. da mit drin hängt, gibt es dieses geniale City Kit bis Mittwoch auf DrivethruRPG.com auf einer pay what you want Basis. Ich kann gar nicht genug sagen, dass ihr euch das Ding krallen solltet. Ich zitiere daher einfach mal ein Zitat eines großen Mannes der sich in letzter Zeit viel zu wenig mit Labyrinth Lord und Konsorten beschäftigt (Moritz, ich schaue auf dich!): KAUFEN! KAUFEN! KAUFEN!

Link zum Drivethru Angebot

 


SL Paket zu „Der rostige Pfad Gottes“ erschienen

Ich habe ja vor einiger Zeit einen Blick auf Whisps Abenteuer Der Rostige Pfad Gottes für Gammaslayers geworfen und war zwar insgesamt durchaus angetan, sah aber einige Stellen, wo man nachbessern könnte.

Eine dieser Stellen ist ist nun tatsächlich behoben: Es gibt ein SL Paket zum Download, wie es schon für diverse Dungeonslayers Module der Fall war. Das ist großartig und mitteilenswert. Und ich streiche natürlich auch diesen Punkt aus meiner Kritikliste!

Toll gemacht, Jungs!


Gammaslayers: Der rostige Pfad Gottes

Mit „Der rostige Pfad Gottes“ erschien die zweite Publikation für den Dungeonslayers Spin-Off Gammaslayers. Ich habe es seit ein paar Tagen hier und hatte auch die Zeit, es in Ruhe anzusehen.

Harte Fakten: Den Rest des Beitrags lesen »


Dungeonslayers ist nicht „Retroschiene“!

Gerade war Dungeonslayers mal wieder ein Teil der Retroschiene laut Tanelorn. OK,ich weiß, dass La Cipolla eh nix mit OSR zu tun hat, aber ich kläre das nochmal kurz auf:

Dungeonslayers ist kein Retrospiel! Den Rest des Beitrags lesen »