Neue LotFP Releases

Weird Fantasy Nachschub gibt es seit heute im Webstore unseres liebsten Ami-Finnen:

World of the Lost

worldofthelostcoverdisplay-350x350

Von der Beschreibung im Store:

Quicksand, Jungle Rot, and Psychotic Robots

Each year, the citizens of Khirima offer a massive tribute of silver to the demons which dwell within the Temple of Ages That Are Not. To acquire the silver for themselves, the adventurers must face bellowing dinosaurs, plague demons, the horrors which dwell within the Abscess, and a dungeon where memory is an illusion and time is a weapon.

World of the Lost is an adventure for characters levels 1-4, featuring a 200-encounter wilderness hexcrawl, a city sourcebook, a dungeon, quests, diseases, new spells, and new magic items.

Towers Two

towerstwocoverdisplay-350x350

The Ultimate in Sleaze & Sorcery!

Dave Brockie (GWAR, Whargoul) and Jobe Bittman (The Monster Alphabet, The One Who Watches from Below) bring you a sordid adventure in a countryside ravaged by unending war!

Featuring the Eloi! The Suck-Thing! The Loi-Goi! Spooks! Osuka the Talkative! The Sea Slut! Pig-Men! Truly unmentionable magic! The two brothers in their Towers Two!

Lavishly illustrated by Jeremy Duncan and Dave Brockie himself, this tome also contains an appendix with the last unabridged, unedited draft submitted by Brockie before his death.

Towers Two is an adventure for use with Lamentations of the Flame Princess Weird Fantasy Role-Playing and other traditional role-playing games.

Sieht doch gut aus 🙂 Ich werde in nächster Zeit nicht zu einem Review kommen, aber den Verlautbarer der Neuigkeiten gebe ich für euch dennoch!

 


Günstige Module bis Jahreswechsel

Jim Raggi braucht Platz in seinen Regalen und haut deshalb einige sehr coole Module zum halben Preis raus. Man schaue im LotFP Webstore vorbei! KLICK

Ansonsten noch frohe Weihnachten euch allen 🙂


A Red and Pleasant Land

oder: „Bram Stoker’s Alice in Wonderland“

Was passiert, wenn ein Zak Sabbath ein Setting füt LotFP schreibt? Wer Vornheim kennt, hat schonmal die ungefähre Richtung: Abgefahrene creepy Fantasy abseits von Tolkien. Soweit so gut, das trifft auch auf ARAPL zu. Ich hatte endlich die Zeit, das Produkt durchzulesen und habe damit ebenfalls wieder (hoffentlich) interessanten Input für den Goblinbau. Den Rest des Beitrags lesen »


Rolemaster GRW im Hardcover für 9,95

Die Weihnachtsaktionen nehmen kein Ende:

13Mann vertreibt ab heute und bis zum 21.12. das Rolemaster Grundregelwerk für ein Viertel des üblichen Preises und verlangt nur 9.95 Euro. Das Angebot ist allerdings nur auf eine (nicht angegebene) limitierte Anzahl beschränkt. Sollte also jemand Lust haben, in RM reinzuschnuppern oder noch ein Geschenk suchen: Hier habt ihr eine Möglichkeit

http://www.13mann.com/index.php/de/webshop-de/rolemaster/product/view/3/101.


Aktuelle Wettbewerbe für Kurzabenteuer

Ich möchte auf die zwei aktuell laufenden Abenteuerwettbewerbe hinweisen:

Ludus Leonis veranstaltet einen Wettbewerb zum freien System Nip’ajin (Niemand ist perfekt, aber jeder irgendwie nützlich), in dem Nip’ajin „Shots“ generiert werrden sollen – Kurzszenarien, die auf zwei Din A5 Seiten passen. Also Go! Go! Go! Shoot! Shoot Shoot!

Und traditionell verrichten auch der Würfelheld und Greifenklaue wieder ihr vorweihnachtliches Werk und haben einen Winter One Page Contest am Start!

Also dann: Eine Din A4 bzw zwei Din A5 Seiten sind doch nix, die Zeit habt ihr alle! Haut rein und unterstützt die Jungs!

shots-logo


DCC PDFs für kleines Geld

Hier ist es aktuell ziemlich ruhig, was an einem massiven Überschwang an Real Life liegt und wohl auch noch eine Weile so bleiben wird.

Aber wenn es schon solche Neuigkeiten gibt, müssen die auch verbreitet werden: Aktuell kriegt ihr auf DriveThru das GRW von Dungeon Crawl Classics für nichtige 12,50 Dollar und die Module für 4 bis 5 Dollar. Und weil dieses Spiel einfach so massiv rockt, geht ihr jetzt alle los und ladet euch das Teil auf die Festplatte!

http://www.rpgnow.com/browse.php?cPath=187_190


Neues von den Slayern

Bei der Slay-Engine tut sich gerade eine ganze Menge, auf das sich aufmerksam zu machen lohnt.

Zunächst sei da einmal die Slaylist erwähnt. Neben Dungeonslayers gibt es ja mittlerweile mehrere andere Spiele, die auf der Slayengine aufbauen, was das Verfolgen der News schwierig machte. Die Slaylist sammelt ab nun alle Infos an einem Ort. Mein DS Banner hier auf dem Goblinbau wird daher durch Banner und Link zur Liste ersetzt. Ich bin nach wie vor begeistert, wie viel kreatives Potential DS losgetreten hat und weiterhin lostritt.

Den Rest des Beitrags lesen »